Aktuelle Infos

  • Die unterschätze Gefahr: Todesfalle Auto... [mehr]

  • Ein richtig tolles Video gibt's hier!... [mehr]

  • Ein toller Artikel zum Thema Hundeerziehung mit positiven Me... [mehr]

  • zum Archiv ->
Trailerbild

HundeschuleIntensivverständnis > Trainingsseminar II

Trainingsseminar II

Dieser Kurs richtet sich an alle, die mit Ihrem Hund über das Trainingsseminar I hinaus an einem flotten und zuverlässigen Gehorsam im Alltag arbeiten wollen. Der Hund kennt die Basisübungen und darauf aufbauend wird in diesem Kurs ganz besonders viel Wert auf die Ausdauer bei der Arbeit und die Generalisierung gelegt.

Die Bleibübungen sollen bei vielfältiger Ablenkung stabilisiert werden und auch dann noch funktionieren, wenn der Hundebesitzer nicht zu sehen ist. Die Übungen Sitz und Platz werden so weit trainiert, dass Ihr Hund nicht mehr nur in einigen wenigen Situationen das richtige Verhalten zeigt, sondern möglichst unabhängig von den Rahmenbedingungen weiss, was von ihm erwartet wird. Auch das Sitz und Platz auf Entfernung gehört zu den Zielen dieses Kurses. Zusätzlich wird im Trainingsseminar II das Bei Fuß aufgebaut. Das Gehen an lockerer Leine wird genauso wie das OFF  weiterhin ein wichtiges Thema sein. Die Übungsplätze werden oft gewechselt, damit Ihr Hund am Ende nahezu überall ein Traumhund ist. 

Wichtiger Bestandteil unseres Systems sind die Hausaufgaben. So haben Sie die Möglichkeit, die Übungen der jeweiligen Woche zu Hause noch einmal in aller Ruhe nachzulesen. Und dann bitte auch zu üben, denn nur das regelmässige Training bringt eine nachhaltige Verhaltensänderung. Die Kursstunden sind einmal wöchentlich 
(60 Minuten) und am Ende des Kurses steht eine Abschlussprüfung. 
Wir trainieren in kleinen Gruppen und an unterschiedlichen Orten, damit Ihr Hund die einzelnen Aufgaben nicht mit dem Übungsplatz verknüpft.    

Kurs- und Preisinfo

1 Theorieabend
8 Kursstunden
1 Elternabend
Die Abschlussprüfung

11 Termine 240,00 €



Kursanmeldung zum Ausdrucken downloaden

Das Trainingsseminar I ist die Voraussetzung...

...für all unsere weiter führenden Angebote. Mit dem Hund rein positiv zu arbeiten ist leider immer noch eher ungewöhnlich.
Im Trainingsseminar I werden die Grundlagen vermittelt, auf die bei allen anderen Aufgaben aufgebaut wird. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass Teilnehmer, denen diese Grundlagen fehlen, bei den weiteren Kursen längst nicht so erfolgreich im Sinne von guter Kommunikation, positiver Lernatmosphäre und somit effektiven Lernfortschritten mit ihrem Hund trainieren. 

Nach oben